Zum Ursprung zurück - wir werden barfuß geboren und kaum können wir laufen, meinen wir feste Schuhe zu benötigen?

Ist Barfußlaufen nur ein neuer Trend?

Absolut nicht! Barfußlaufen ist die ursprüngliche Form der Fortbewegung. Seit jeher tragen uns unsere Füße durchs ganze Leben und das sogar fast einmal um die Erde. Dass wir versuchen unsere Füße vor Verletzungen zu schützen ist auch nur natürlich. Ein Schuh sollte aber den Fuß nicht einengen und ihm das natürliche GEHfühl bei Laufen nehmen. 

Deshalb sind Barfußschuhe die optimalen Begleiter für alle Lebenslagen, sie engen die Füße nicht ein, lassen das natürliche GEHfühl beim Laufen zu und sind dazu auch noch ziemlich chic und absolut alltagstauglich.